Íland

 

 

Öland ist die zweitgrößte Insel Schwedens, in der Ostsee gelegen. Länge 140 km, Breite 4 - 16 km.22.000 EW.

Es besteht eine Verbindung zum Festland über die 6 km lange Kalmarsundbrücke.

Öland hat die meisten Sonnenscheinstunden ganz Skandinaviens, wunderschöne Sandstrände, eine einzigartige Steppenlandschaft im Süden und viele historische Sehenswürdigkeiten. Die Kulturlandschaft Süd-Ölands ist Weltkulturerbe!

Bekannt sind vor allem die vielen Runensteine und die ganz aus Holz gebauten alten Windmühlen.

Zum Pflichtprogramm gehört selbstverständlich auch der Besuchdes Sommersitzes der schwedischen Königsfamilie, Solliden, sowie das benachbarte Schloss Borgholm.

Ich bin in 2 Tagen mit dem Rennrad die ganze Insel abgefahren. Das Wetter war bestens, das Fahren in der Ebene über eine so lange Strecke eine neue Erfahrung für mich (Fazit: man ist unglaublich schnell unterwegs, aber abends genauso müde wie nach 3 Alpenpässen!). Die Strassen sind erfreulich verkehrsarm. Es lohnt sich!

Infos gibt's ausreichend im Internet (www.olandsturist.se) oder bei den 3 Touristen-Büros:

Träffpunkt Öland
Box 74
S-386 21 Färjestaden

Turist/Resecentrum
Sandgatan 21
S-387 21 Borgholm

Skäftekär Turistbyro 
Skäftekär
38074 Löttorp